Über die Reihe

Über die Reihe

Die Schriftenreihe »Computerarchäologie« erscheint mit zwei Bänden pro Jahr im Projekt-Verlag und liefert Monografien, Sammelbände, historische und technische Schriften zur Computer- und Computerspielgeschichte.

Ab Mai 2017

Ab Mai 2017

Christian Keichel
STARK VERPIXELT. Was vom Spiel(en) übrig blieb
296 Seiten (Paperback)
mit schwarzweißen Abbildungen
Erscheint Mai 2017

Erschienen

Erschienen

Stefan Höltgen
RESUME. Hands-on Retrocomputing
mit farbigen und schwarzweißen Abbildungen
270 Seiten (Paperback), 24,00 Euro
ISBN: 978-3-89733-396-3

Demnächst

Demnächst

Nikita Braguinski
RANDOM
Die Archäologie der elektronischen Spielzeugklänge
ca. 300 Seiten
mit farbigen und schwarzweißen Abbildungen
Ab Juni 2017